Yamaha YZF-R1M. Special Edition.
Die neue YZF-R1M-Rennmaschine ist ein limitiertes Sondermodell der R1, das schon serienmässig mit allem ausgestattet ist, was ein Rennfahrer braucht.
Der Sensorcluster hilft mit dreidimensionaler Beschleunigungs- und Drehraten-Messung, die Fahrerassistenzsysteme wie Traktionskontrolle, Wheelie-Neigung, Launch Control und ABS zu steuern. Das Race Data Logger (CCU) arbeitet mit einem GPS-Sensor und ermöglicht das Auslesen von Rundenzeiten und anderen gespeicherten Daten über ein Tablet mit Android-Betriebssystem. Das Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS) Fahrwerk steuert die Dämpfung vorn und hinten aktiv und optimiert die Handlingeigenschaften.
 

Mit ihrem 200 PS starken Crossplane-Motor, dem exklusiven Fahrwerk mit kurzem Radstand, 3D-Messdatenerfassung, Fahrerassistenzsystemen und ebenso hochwertiger wie leichter Carbon-Verkleidung bringt die R1M pure MotoGP-Technologie vom Werksmotorrad direkt zum rennsportbegeisterten Kunden. Die YZF-R1M wird jährlich in einer begrenzten Stückzahl produziert. Um die Lieferbarkeit trotz limitierter Verfügbarkeit in den Märkten zu gewährleisten, erfolgt der Vertrieb der YZF-R1M über unser Online Reservations-System. Allen Erstbesitzern offeriert Yamaha ein exklusives und kostenloses Renntraining «Yamaha Racing Experience - YRE» mit ihrer neuen YZF-R1M.