PV4-SP-02-gallery-1920x1080
Panigale V4 SP
Panigale-MY22-Dinamica-36-Gallery-1920x1080
Panigale V4/S
Troy-Bayliss-04-Gallery-Dinamica-1920x1080
Panigale V2 Bayliss
Titelbild_35
Panigale V2

Ducati erweitert die Panigale V4 Familie mit der Einführung der nummerierten Panigale V4 SP, die nach vielen Jahren die Rückkehr der Initialen "SP" (Sport Production) auf der Verkleidung eines Ducati Supersportmotorrads bestätigt. Diese Abkürzung, die zum ersten Mal auf der legendären Ducati 851 eingeführt wurde, kennzeichnete jene Versionen, die die Grundlage für die Entwicklung der Rennmotorräder darstellten und die bereits im Rahmen des früheren Sport Production Championship zum Einsatz kamen. Noch heute wird bei Ducati die Abkürzung "SP" für Serienmotorräder mit spezifischer technischer Ausstattung verwendet, die sie noch schneller auf der Rennstrecke machen.

Dank ihrer technischen Ausstattung ist die neue Panigale V4 SP das ideale Bike für den Einstieg in den Bereich Rennstrecke bringt schnelle Erfolge. Sie ist einfach zu fahren und erfordert wenig körperliche Anstrengung, unabhängig von Ihren Fahrfähigkeiten. Die Qualität des Bikes beim Bremsen ist außergewöhnlich gut, ebenso wie die Leichtigkeit beim Einfahren in die Schräglage und das leichte Herausfahren beim Beschleunigen aus der Kurve. Jeder Rennstrecken-Rookie wird auf der "SP" schneller sein, als auf der anspruchsvolleren "R"-Version.